Allgemeine Hinweise zur Sicherheit beim Online-Banking:


Sie können zu mehr Sicherheit beitragen, wenn Sie folgende Punkte beachten:
  • Benutzen Sie kein Passwort, das zu leicht zu erraten ist. Beispiele für leicht zu erratende Passwörter sind: Ihr Vor-und Nachname, Ihr Geburtsdatum, Ihr Wohnort und Ihre Kontonummer.
  • Geben Sie Ihr Passwort an niemanden weiter, auch nicht einen Mitarbeiter der Bank.
  • Geben Sie das Passwort niemals ein, wenn sich jemand in Ihrer Nähe aufhält. Im Zweifelsfall ändern Sie Ihr Passwort umgehend.
  • Notieren Sie sich das Passwort nicht so, dass jemand anderes es als solches erkennt.
  • Andern Sie Ihr Passwort regelmäßig.
  • Bewahren Sie Ihr Passwort niemals zusammen mir Ihrem Benutzernamen auf.
  • Nutzen Sie Ihr Passwort nur für das NetBanking der DHB Bank. Verwenden Sie für weitere Internetanbieter, wie eMail-Dienste, Internet-Auktionen oder Internet-Shops, andere Passwörter.
  • Versenden Sie bis zum Abmelden keine eMails und überlassen Sie Ihr Gerät auch keinen fremden Personen zur Nutzung.
  • Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, setzen Sie sich sofort mit der DHBBank in Verbindung. Wir sind unter der Rufnummer 0211-21090898 zu erreichen.
  • Klicken Sie auf das NetBanking Login. Kontrollieren Sie beim Einloggen immer sorgfältig, ob Sie tatsächlich eine sichere Verbindung (https://) mit der Seite der DHB Bank haben.
  • Rufen Sie die Seite der DHB Bank nicht aus Ihrer Favoriten Liste. Tragen Sie in die Adressspalte Ihres Browsers www.dhbbank.de ein.
Sicherheitsmaßnahmen der DHB Bank
Wir haben ein umfassendes Sicherheitskonzept entwickelt, um einen hohen Sicherheitsstandard zu erreichen. Dazu zählen Techniken der Datenhaltung und des Datenzugriffs, Verschlüsselungs- und Zertifizierungsmethoden. Unsere Online Banking Anwendung unterliegt einer regelmäßigen Überprüfung durch externe Sicherheitsexperten, wodurch wir sicherstellen, dass notwendige Anpassungen umgehend umgesetzt werden. Das `s` steht für `secure`. Erscheint dort nur `http` (ohne `s `), dann ist die Internetverbindung nicht gesichert. Zusätzlich zeigt der Internet-Browser das entsprechende Symbol für eine verschlüsselte Übertragung (z. B. ein ungeöffnetes Schloss bei Internet-Explorer oder Firefox).
 
Web-Browser
Für die Teilnahme am NetSp@r Konto benötigen Sie einen PC mit einer Internetverbindung und einen aktuellen Browser, der die 128-Bit-SSL-Verschlüsselung unterstützt, damit Ihre Datensicherheit gewährleistet ist. Standardmäßig verwenden wir Cookies für unser Online-Banking, daher sollten Cookies akzeptiert werden. Eine vollständige Darstellung aller Inhalte und Funktionsweisen unserer Online Konten sind mit den aktuellen Versionen der gängigen Internet-Browsern, z. B. Internet-Explorer oder Firefox, möglich. Mit diesen Browsern testen wir unser System regelmäßig. Generell können Sie davon ausgehen, dass eine korrekte Funktionsweise auch für andere Internet-Browser (z.B. Opera oder Safari) gegeben ist. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Bildschirmauflösung auf mindestens 1024x768 Pixel und die Farbqualität auf 32 Bit eingestellt ist.
 
Abmeldung
Bitte nutzen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer die Funktion "Abmelden", um Ihre Verbindung zum NetBanking zu beenden. Erst mit dem Aufruf dieser Funktion wird Ihre Verbindung ordnungsgemäß getrennt.
Die automatische Abmeldung (Session-Timeout) erfolgt, wenn ca. zehn Minuten keine Eingaben erfolgt sind. Sie werden in diesem Fall zur Neuanmeldung aufgefordert.
 
Typische Gefahren im Internet sind wie folgt:
Phishing: Vortäuschung einer seriösen Herkunft von E-Mails oder Internet-Adressen (URL), um persönliche Daten des Kunden zu erlangen.
Pharming: Umleitung auf gefälschte Internetseiten, die den Originalseiten exakt nachgebildet sind.
Viren und Würmer: Programme, die sich selbständig verbreiten bzw. über E-Mails im Internet versandt werden und Schäden auf Ihrem PC anrichten können.
Trojanische Pferde: Programme, die unbemerkt vom Nutzer sicherheitskritische Funktionen, wie z.B. das Abfangen von Passworten, durchführen.
Hackereinbrüche: Unberechtigte dringen über das Internet in Ihrem Computer ein.
 
 
  • Diese Cookies sind notwendig für das reibungslose Funktionieren der Website.
  • Diese Cookies sind für die Kommunikation zwischen Ihnen und unseren Systemen über das elektronische Netzwerk notwendig. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier.
  • Zusätzlich zu den funktionalen (notwendigen) Cookies verwenden wir auch analytische Cookies, um unsere Website zu verbessern und Ihnen einen effizienteren Service anzubieten.
  • Sie können Ihre benutzerdefinierte Cookies- Einstellungen jederzeit ändern. Über die Browsereinstellungen haben Sie die Möglichkeit Ihre Cookies-Einstellungen zu kontrollieren und zu verwalten.  Nähere Informationen über die Cookies entnehmen Sie bitte hier.
  • Wir benutzen Google Analytics-Cookies, die uns helfen Statistiken über die Besucher unserer Webseite zu sammeln und um unsere Webseite verbessern zu können. Ein Datenverarbeitungsvertrag mit Google wurde bereits unterzeichnet.
  • Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, bevor sie in Google Analytics verwendet werden.
  • Wenn Sie es vorziehen, das Analyse-Script vollständig zu blockieren, können Sie hier ein Browser-Plugin (opt-out Plugin) für Google Analytics herunterladen. Mit diesem Plugin werden Ihre Webseitenbesuche nicht mehr von Google Analytics statistisch erfasst.