FAQ zum Internet Banking

Welche Anforderungen muss mein PC für das Online-Banking erfüllen?
Ihr PC muss über MS Internet Explorer oder Firefox verfügen. Java-Script und Cookies müssen aktiviert sein, ein Popup-Blocker müsste ggf. deaktiviert werden. Haben Sie einen anderen Browser als den MS Internet Explorer (ab Version 5.0) oder Mozilla Firefox installiert, so kann das die Nutzung des Online-Banking einschränken oder ganz verhindern.

Was kann ich mit DHB Net Banking tun?
DHB Net Banking ermöglicht Ihnen:
  • Online Festgeldanlagen zu eröffnen
  • Online Ihre persönlichen Daten zu verwalten
  • Online Ihren Freistellungsauftrag einzusehen
  • Persönliches elektronisches Postfach
  • Elektronischer Kontoauszug/Steuerbescheinigung
  • Tägliche Verfügbarkeit
Zu welchen Zeiten ist das Online-Banking möglich?
Das NetBanking steht Ihnen bei der DHB Bank an 7 Tagen in der Woche, 24 Stunden am Tag zur Verfügung (Wartungsarbeiten ausgeschlossen).
 
Wie kann ich Geld auf mein NetSp@r Konto einzahlen?
Sie erteilen Ihrer Hausbank den Auftrag, Geld auf Ihr NetSp@r Konto zu überweisen. Geben Sie dabei stets Ihre NetSp@r Kontonummer sowie Ihren Namen an.

Wie ändere ich meinen Benutzernamen?
Eine Änderung des Benutzernamens ist nicht möglich.
 
Wie ändere ich mein Passwort?
Indem Sie sich mit Ihrem bestehenden Passwort unter Online-Banking einloggen. Klicken Sie anschließend im Menü auf 'Passwort ändern'. Durchlaufen Sie dann das Verfahren, das das System vorgibt. Bitte überlegen Sie sich nun ein eigenes Passwort und geben es ein. Dies muss aus mindestens sechs Buchstaben und zwei Zahlen max. 24-stellig sein.
 
Auf der Webseite wird angezeigt, dass mein Zugang gesperrt wurde. Was bedeutet das?
Es wurde dreimal ein falsches Passwort eingegeben. Aus Sicherheitsgründen sperrt die DHB Bank Ihr Passwort bei drei Fehleingaben. In unserem Formularcenter unter "DHB Net Banking" können Sie den Antrag für ein neues Passwort herunterladen. Sobald Ihr Antrag bei der DHB Bank postalisch eingeht und bearbeitet wurde, erhalten Sie per Post ein neues Passwort.
 
Beim Ändern meines Passworts ist mein Computer abgestürzt. Wurde mein Passwort jetzt geändert?
Ihr Passwort wurde nur geändert, wenn Ihnen dies auf der Webseite angezeigt wird. Falls nicht, versuchen Sie es noch einmal, sobald Ihr Computer wieder funktioniert.
 
Sind meine Transaktionen limitiert?
Das voreingestellte Limit für Auszahlungen liegt bei 25.000,00 EUR pro Tag. Eine Änderung dieses Limits ist jederzeit schriftlich möglich.
 
Kann eine bereits ausgeführte Überweisung geändert bzw. gelöscht werden?
Da die Online Überweisungen direkt ausgeführt werden, besteht keine Möglichkeit eine Änderung oder eine Löschung vorzunehmen.

Kann ich auch selbst zu mehr Sicherheit beim Online-Banking beitragen?
Sie können zu mehr Sicherheit beitragen, wenn Sie folgende Punkte beachten:
Benutzen Sie kein Passwort, das zu leicht zu erraten ist. Beispiele für leicht zu erratende Passwörter sind: Ihr Vor- oder Nachname, Ihr Geburtsdatum, Ihr Wohnort und Ihre Kontonummer.
Geben Sie Ihr Passwort an niemanden weiter, auch nicht einen Mitarbeiter der Bank.
Geben Sie das Passwort niemals ein, wenn sich jemand in Ihrer Nähe aufhält.
Notieren Sie sich das Passwort nicht so, dass jemand anderes es als solches erkennt.
Ändern Sie Ihr Passwort regelmäßig.
Bewahren Sie Ihr Passwort niemals zusammen mit Ihrem Benutzernamen auf.